Was passiert wenn man nur 5 Millionen iPhone 5 am ersten Wochenende verkauft…

Apple verkauft am ersten Wochenende “nur” 5 Millionen iPhone 5, nimmt bei einem Durchschnittspreis von 660 US-Dollar rund 3.3Mrd US-Dollar ein und enttäuscht trotzdem wieder einmal die Analysten.

Man könnte meinen, sie wären in ihrer Kindheit zu sehr verwöhnt worden oder leiden an Dauerdepression: Je erfolgreicher die Zahlen von Apple werden, desto gieriger und enttäuschter zeigen sich die Analysten. Der Aktienkurs folgt deren Meinung und büßt 1,3 % innerhalb eines Tages ein. Na, mal wieder Lust auf Realität?

Zum Vergleich:
Nokia verkauft von seinen Lumia Modellen 4 Millionen – Apple besagte 5 Millionen vom iPhone 5. Nokia im ganzen Quartal, Apple innerhalb der ersten 24 Stunden.

via iPhoneblog.de

Share Your Thoughts!

*

You must be logged in to post a comment.

Copyright ©2011. All Rights Reserved.