Category

Rumor

Das neue iPhone – Was kann man erwarten?

Apple lädt am kommenden Mittwoch wieder ins Yerba Buena Center – San Francisco zum diesjährigen iPhone Event ein. Nachdem einem mal wieder kräftig die Spannung durch diverse Leaks von Gehäusefotos und diversen Innereien verdorben wurde, hoffe ich mal, dass meine Wünsche und Erwartungen erhört werden und gebe meinen Specs-Tippschein hier ab:

  • Größeres Display mit 1136×640 Pixeln bei gleich bleibender Breite
  • Unibody Gehäuse aus (Liquid?)Metall mit eingefasstem Display
  • Quad-Core A6 CPU
  • 1 GB RAM
  • 12 MP Kamera mit besserem digitalen Zoom
  • Abwärtskompatibler Mini-Dock Anschluß
  • kein NFC (erwarte ich eher bei der nächsten Generation)
  • dafür aber LTE (Die Zeichen dafür stehen gut)
  • einen für LTE viel zu schwachen Akku
  • keine neuen Kopfhörer
  • dafür aber In-Ear-Headset
  • Nano-SIM
  • Farben: schwarz, weiß, Blau
  • Speicherkapazitäten: die üblichen 16GB, 32GB & 64Gb
  • Preis: gleichbleibend mit den Vorgängermodellen

So und nun? Damit wäre das iPhone wieder auf der Höhe der Zeit. Aber was macht es zum Knaller? Welches Feature sticht die Mitbewerber wieder aus? Wir erinnern uns: Beim iPhone 4S kam Siri unerwartet und bietet bisher nur den US-Kunden den vollen Funktionsumfang und gute Spracherkennung. In Deutschland hapert es mit der Erkennung und den Funktionen. Mit iOS6 will Apple nachbessern und liefert endlich auch Ortsabhängige Informationen als Suchergebnisse. Damit kann man dann das nächste Restaurant oder den nächsten Geldautomaten finden (sofern es mich korrekt versteht). Schön, aber verhilft ein besseres Siri, mit dem Apple ja immerhin ein Jahr im Beta-Status lag, dem nächsten iPhone zum gewohnten Erfolg?

Nicht falsch verstehen: Ich halte wirklich viel von Apple und wurde schon sehr oft durch deren Innovationskraft überrascht. Aber wäre ich Apple, würden mir langsam die Ideen ausgehen. Warum? Das iPhone ist jetzt schon ein perfektes Smartphone mit gut funktionierendem Ökosystem und benötigt keine Spielereien, die man z.B. dem Samsung Galaxy S3 verpasst hat. Wo man wirklich mal dran arbeiten könnte, wäre ein besserer Akku. Aber angesichts der immer schmaler werdenden Bauweise, kann man das wohl vergessen…

Copyright ©2011. All Rights Reserved.